Schulversäumnis im Krankheitsfall

  1. Bei akutem Krankheitsfall rufen Sie als Eltern bitte in der Schule an oder lassen über ein anderes Kind schriftlich / mündlich Informationen an die Klassenlehrerin weitergeben (am ersten Tag).
  2. Fehlt ein Kind mehrere Tage, muss dies ab dem dritten Tag schriftlich entschuldigt werden.
  3. Bei längeren Fehlzeiten muss ein schriftliches Attest vom Arzt vorgelegt werden.
  4. Sollen Kinder längere Zeit nicht am Sport- oder Schwimmunterricht teilnehmen, muss ein ärztliches Attest vorgelegt werden.

Diese Seite verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung der Seite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen und Widerspruchsmöglichkeiten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.