Hitzefrei

Im Sommer kann es - bedingt durch hohe Temperaturen - schon einmal zu "hitzefrei" kommen.

Die Schulleitung lässt dieses feststellen. Die Schüler haben dann ab 11.30 Uhr schulfrei.

(Die Erziehungsberechtigten werden natürlich darüber informiert. D.h. die Kolleginnen müssen wissen, wer dann nach Hause geschickt werden kann.)

Grundsätzlich werden aber alle Kinder in der Schule bis zum Schulschluss oder Ende der OGS-Zeit durch die Lehrer oder die  Mitarbeiter der OGS /GHB betreut.


Diese Seite verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung der Seite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen und Widerspruchsmöglichkeiten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.