Kulturstrolche

Wir sind bereits zum dritten Mal bei dem Projekt „Kulturstrolche“ dabei. Dies ist ein Projekt, welches im 2. Schuljahr beginnt und bis zum Ende des 4. Schuljahres läuft. Bei den ersten beiden Durchgängen waren wir mit jeweils einer Klasse dabei.

In diesem Jahr haben wir das große Glück, mit allen drei zweiten Klassen bei dem Projekt dabei sein zu dürfen. Diese Klassen haben in den nächsten drei Jahren die Möglichkeit, kostenfrei kulturelle Einrichtungen in der Stadt Hagen, die an dem Projekt „Kulturstrolche“ beteiligt sind, zu besuchen. Teilweise werden auch spezielle Angebote gemacht, die ausschließlich für die „Kulturstrolche“ sind. Die Kinder erhalten für jeden Kulturbesuch einen Sticker für das Sammelheft, welches sie in der Schule bekommen.
Zudem führen die Klassen eine Kulturstrolchemappe, in welcher Erfahrungen, Ideen, Materialien, etc. festgehalten werden. Das Ziel des Projektes „Kulturstrolche“ ist es, Begegnungen zwischen Kindern und Kultur zu schaffen.

Im letzten Durchgang waren die Kulturstrolche beispielsweise im Kaltwalzmuseum (Schloss Hohenlimburg), im Stadttheater (zu Aufführungen und zu verschiedenen Workshops), im Wasserschloss Werdringen, im Freilichtmuseum, im Karl-Ernst-Osthaus-Museum, in der Musikschule und bei Radio Hagen.


Diese Seite verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung der Seite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen und Widerspruchsmöglichkeiten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.