Aktion "Straßenkind für einen Tag" Klasse 4c

Die Klasse 4c der Grundschule Emst beteiligte sich am diesjährigen Aktionstag "Straßenkind für einen Tag".

Am 20. November wurde für das "Straßenkinder-Projekt Thuthuka" in Simbabwe gesammelt.

Das Projekt wurde von Frau Dr. Mala Damodaran-Born im Sachunterricht vorbereitet. Am

Aktionstag verrichteten die 21 Schüler und Schülerinnen in der Hagener Innenstadt "symbolisch"

typische Arbeiten, mit denen "echte Straßenkinder" ihr Überleben sichern, u.a. Bauchladenverkauf von selbstgebastelten Kleinigkeiten.

Die Erfahrungen waren vielfältig. Den Kindern begegneten  überwiegend Passanten mit Interesse und Spendenfreudigkeit.

Aber sie trafen auch auf Desinteresse und Abwehrhaltungen.

Dennoch hat der Aktionstag viel Spaß gemacht. Der Einsatz der Kinder hat sich gelohnt, und sie konnten

stolz auf ihr Ergebnis sein: 605 € wurden auf das Spendenkonto von "Terre des hommes" überwiesen.


Diese Website braucht ein sog. Session-Cookie, um Ihnen die Navigation auf den Seiten zu vereinfachen. Wir setzen keine Tracking-Cookies ein. Das Session-Cookie wird beim Beenden Ihres Browsers automatisch gelöscht. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, wird Ihre Zustimmung in einem weiteren Cookie gespeichert. Außerdem wird dann auf der Kontaktseite eine GoogleMap angezeigt. Google setzt dabei weitere Cookies. Weitere Informationen sowie Widerspruchsmöglichkeiten finden Sie in der DatenschutzerklärungDatenschutzerklärung.